ÜK - Zentrum


Seit Sommer 2017 bietet der VTB Uri in Seedorf die überbetrieblichen Kurse für Polymechaniker/in EFZ an. Die erfahrenen Ausbildner können dabei auf eine moderne Infrastruktur zurückgreifen. In der Basisausbildung wird der Grundstein für die erfolgreiche Ausbildung zum Polymechaniker gelegt. In den rund 60 Ausbildungstage kann sich der, die Auszubildende das Fachwissen und handwerkliche Geschick ohne Leistungsdruck aneignen. (Bild Abschlussklasse 2019)

manuelle Fertigung

Das Handwerkliche Geschick ist der Grundstein der Ausbildung zum Polymechaniker. In der manuellen Fertigungstechnik werden erste Teile gefertigt.

Maschinelle Fertigung

Auf den konventionellen Bearbeitungsmaschinen (Fräsmaschine, Drehbank) wird die Basisausbildung für die maschinelle Fertigungstechnik durchgeführt.

Montagetechnik

Im Montagetechnikkurs werden Einzelteile zu einer funktionstüchtigen Baugruppe montiert.



Bildungsangebot:

Der VTB-Uri, ihr Partner 3. Lernort, bietet attraktive und zukunftsgerichtete Überbetriebliche Kurse an. Mit zusätzlichen Ergänzungskurse unterstützen wir die Lehrbetriebe bei der Ausbildung ihres Berufsnachwuchses professionell, motiviert und engagiert.

 

Die Polymechanikerinnen und Polymechaniker werden beim Verband Technische Berufe Uri, durch bestens qualifizierte Mitarbeiter ausgebildet, begleitet und unterstützt.

 

Download
20-21_Bildungsangebot.pdf
Adobe Acrobat Dokument 334.9 KB